Der bébé-jou Badering ist in verschiedenen Farben erhältlich und besticht durch seine gute Qualität. Die Optik ist schlicht aber kindgerecht. Die beiden Wasserspiele lassen sich kinderleicht eindrücken. Es sind am bébé jou Badering auch kein scharfen oder Kanten erkennbar. Ein Verletzungsrisiko beim Spielen ist bei diesem Badespaß nicht vorhanden. Der bébé jou Badering erleichtert den Übergang von einer standardmäßigen Badewanne zu einem normalen Bad in der Badewanne. Babys werden mit Hilfe des Baderings viel Spaß beim Baden haben.

bebe jou Badering mit lustigen Spielzeug

Wenn das Kind an den Pumpen auf der Vorderseite drückt, dann entsteht ein lustiger Wasserstrahl. Mit einigen Zubehörteilen wie kleine Becher entwickeln die Kinder einen besonderen Spieltrieb. Die bebe jou Baderinge sind für das Alter zwischen 7 und 16 Monaten geeignet. Sobald das Kind sitzen kann, ist es bereit für einen derartigen Badering. Die Arme und Beine des Baderings haben ausreichend Platz zum herumplanschen und spielen. Der bébé-jou Badering sorgt für eine gute Haltung in der Badewanne und für einen sicheren Halt. Das Kind kann sich gut bewegen, aber weder seitlich noch nach vorne oder hinten wegrutschen oder umkippen. Durch seine robuste Verarbeitung ist er besonders langlebig.

bebe jou Badering – Sicherheit durch vier Saugnäpfe bebe-jou-badering bebe jou badering bebe jou Badering bebe jou badering

Das Kind kann durch den bebe jou Badering im Wasser spielen und gewaschen werden. Damit ist auch das für Kinder oft lästige Haare waschen kein Problem mehr. Während die Kinder durch das Spielen abgelenkt sind, können Eltern in aller Ruhe die Haare und den Körper waschen. Der bébé jou Badering ist dabei keineswegs störend. Er sorgt für ausreichend Sicherheit, da das Kind im Wasser nicht untergehen kann. Mit vier Saugnäpfen wird der bebe jou Badering am Wannenboden befestigt. Selbst wenn das Kind spielt, rutschen die Saugnäpfe nicht ab. Natürlich sollte das Kind auch mit einem bébé jou Badering in der Badewanne nicht unbeaufsichtigt gelassen werden. Ein Erwachsener sollte sich bei kleinen Kindern immer in der Nähe der Badewanne befinden, um im Notfall eingreifen zu können.